Support Desk

Ticket erstellen Meine Tickets
Willkommen
Anmelden  Registrieren

Fußstapfentheorie bei Schenkung von Coins

„Der Beschenkte tritt in die Fußstapfen des Schenkers und übernimmt damit die Spekulationsfrist.“ 

und ist hier erläutert Fußstapfentheorie – Wikipedia
Die Fußstapfen Theorie trifft ggf. auch bei Schenkung von Coins zu. Der Beginn der Spekulationsfrist ist dann das Erwerbsdatum der vom Schenker and den Beschenkten übertragenen Coins .

Der Beschenkte müsste in dem Fall den originalen Kauf (Erwerb) der Coins in seinen CoinTracking Account eintragen. 

Wir sind keine Steuerberater und empfehlen dir im Zweifelsfall einen Experten zu kontaktieren. Wir haben hier Infos zusammen gestellt. Ebenso kannst du die Frage in den Foren teilen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.