Support Desk

Ticket erstellen Meine Tickets
Willkommen
Anmelden  Registrieren

Wie trage ich NFTs und IDOs oder LM/LP Token Werte/Preise ein

Beispiel: Du kaufst 4 Loot Crates für 1 ETH. Aus den Loot Crates Paketen erhältst du 10 NFTs.

 
Hier gibt es 2 Möglichkeiten, diese in CoinTracking einzutragen:

1. Entweder splittest du die 1 ETH in 10 "Trade" Transaktionen à 0,1 ETH für 1 NFT. 

2. Oder du trägst den 1 ETH als "Ausgabe" Transaktion ein und die 10 NFTs als "Einnahme" (evtl. auch "Bonus"). 

2a) Wenn du mehr als einen NFT bekommst oder einen NFT bezahlst und dafür zwei andere NFTs erhältst, kannst du dies wie folgt eintragen:

Ausgabe: nft1
Einnahme: nft2 
Einnahme: nft3 

Wenn du zusätzlich noch z.B. ETH bezahlst, kannst du diese als "Sonstige Gebühr" oder "Ausgabe" separat als Transaktion eintragen.


Eine der beiden Optionen kannst du anwenden, wenn du an einem IDO teilgenommen hast. 


Hinweis:

Wenn NFTs oder Liquidity Mining Token importiert werden, die keinen aktuellen Preis anzeigen, kannst du diesen manuell hinzufügen wie hier beschrieben: ICOs und nicht gelistete Assets
Wir erhalten unsere Coin Werte von coinmarketcap.com und worldcoinindex.com und diese sind nach Volumen der Transaktionen gewichtet wie hier beschrieben: Quellen für Fiat, Coin und Rohstoff Preise - individuelle Börsenpreise - Ändern der Fiat Währung im Account

Wir fügen neue coins automatisch hinzu sobald diese auf Börsen gelistet werden (normalerweise nach 1-3 Tagen)
Bitte beachte: Wir fügen keine Coins auf Anfrage hinzu. Sie werden automatisch hinzugefügt sobald sie an einer bekannten Börse gehandelt werden
Du kannst die Coin Trends Seite prüfen, ob ein Coin bereits bei CoinTracking gelistet ist. Wenn der NFT unter dem Ticker eines schon vorhandenen Coins eingetragen/importiert wurde, ändere bitte den Ticker auf einen noch nicht verwendeten: Fehlender Coin oder anderes Tickersymbol


Die NFT und Liquidity Mining Token Käufe und Verkäufe müssen sehr oft manuell verwaltet werden. Die Ticker sind technisch in CoinTracking auf 8 Zeichen begrenzt. Daher bitte einen eindeutigen Ticker mit maximal 8 Zeichen im Trade vergeben und den ausführlichen Namen und/oder die eindeutige ID des NFTs in die Trade Gruppe und/oder das Kommentarfeld ergänzen.

Und wenn du die NFTs z.B. für ETH tauschst, dann in das Asset Wert der ETH in das Feld des NFT Asset Wertes (Kaufwert/Verkaufswert) hinein kopieren.

Mit der neuen Import Methode für NFTs kann es passieren, dass die Transaktionen wie folgt importiert werden, wenn du mehrere NFTs mit einem Trade erhältst: 


In dem Fall hast du 3 Möglichkeiten, die Transaktionen manuell anzupassen:

1. Du kannst entweder die 4 NFT "Einzahlungen" in "Einnahme" Transaktionen und die Trade Transaktion in eine "Ausgabe" ändern mit dem Betrag, den du für alle NFTs gesamt gezahlt hast

2. Oder du teilst den Betrag, den du für die NFTs gezahlt hast durch die Anzahl der NFTs (in dem Fall 150 MATIC durch 4) und löschst den Trade selbst und passt beim Import Job das Startdatum an, um den erneuten Import zu verhindern: Wie vermeide ich nicht benötigte Transaktionen/Re-Imports oder SCAM Token durch API Jobs?

3. Wenn du [NFT A + NFTB + NFT C] in einen NFT D konvertieren willst, ist es nicht möglich, dies mit einer Transaktion abzubilden. Du müsstest hier ein NFT A in NFT D Trade mit angepassten Asset Werten/Kostenbasis und eine "Ausgabe (steuerfrei)" für NFT B und C eintragen.



Für den deutschen Steuerbericht ist eine Funktion beim Benennen der LP Token hinterlegt. Wenn du deine LP Token mit "LP-...." benennst, tauchen diese als Einkünfte aus Devisenhandel (KAP) auf. Sonst sind sie unter Veräußerungsgeschäften aufgeführt wie alle anderen Coins auch. 

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.