Die meisten Importer können Gebühren automatisch importieren.

Du kannst sie aber auch manuell auf der Seite Coins Eintragen hinzufügen, sobald du die Tabelle in den Modus Tabellen Ansicht: Erweitert gestellt hast.


Bitte beachte, dass die Werte 'Kaufbetrag' und 'Verkaufsbetrag' auf CoinTracking die Gebühr bereits beinhalten.


Beispiel:

Du hast 1 BTC für 500 USD gekauft und eine zusätzliche Gebühr von 5 USD gezahlt.

Erstelle einen Eintrag: Kauf = 1 BTC, Verkauf = 505 USD, Gebühr = 5 USD


Beispiel:

Du hast 1 BTC für 500 USD gekauft und eine Gebühr von 0,01 BTC wurde von deinem gekauften Bitcoin abgezogen.

Erstelle einen Eintrag: Kauf = 0,99 BTC, Verkauf = 500 USD, Gebühr = 0,01 BTC


Beispiel:

Du hast Waren im Wert von 0,2 BTC gekauft und eine zusätzliche Transaktionsgebühr von 0,001 BTC bezahlt.

Erstelle einen Eintrag: (OUT) Ausgabe von 0,201 BTC, Gebühr = 0,001 BTC


Beispiel:

Du hast 1 BTC von Wallet A zu Börse B transferiert und hast eine zusätzliche Transaktionsgebühr von 0,001 BTC bezahlt.


Erstelle zwei Einträge:
(OUT) Auszahlung von 1,001 BTC von Börse = Wallet A, Gebühr = 0,001 BTC
(IN) Einzahlung von 1 BTC auf Börse = Börse B (kein Gebühreneintrag hier)


Wenn eine Gebühr in einer dritten Währung gezahlt wird (also einer Währung, die nicht für Kauf oder Verkauf der Transaktion benutzt wird), dann wird sie nicht automatisch von der Gesamtsumme dieser dritten Währung abgezogen.

Hierzu muss eine [OUT] Verlust in der Höhe der Gebühr ergänzt werden.