Support Desk

Ticket erstellen Meine Tickets
Willkommen
Anmelden  Registrieren

API Import Probleme

In diesem Artikel werden die häufigsten Probleme bezüglich des API-Imports erklärt und wie man diese lösen kann.


Der erste Schritt bei der Behebung von API-Problemen besteht darin, die API neu anzustoßen. Gehe dazu zu deinem API-Job und klicke auf "Jetzt checken".



Wenn das Problem nach dem erneuten Checken des API-Jobs weiterhin besteht, lösche den vorhandenen Job und erstelle einen neuen. Gehe dazu zum API-Job, klicke auf "bearbeiten" und "löschen".



Erstelle nun eine neue API, indem du unseren Beschreibungen auf den spezifischen Importseiten folgst. Bitte nimm dir Zeit und richte die API genauso wie auf der Importseite beschrieben ein.


Oft können temporäre Probleme oder einfache Fehler durch erneutes Einrichten der API behoben werden.


Stelle sicher, dass keine Leerzeichen vor oder nach den Ziffern stehen, wenn du den neuen API-Schlüssel sowie den geheimen Schlüssel kopierst.


Bitte stelle sicher, dass du den API-Schlüssel sowie den geheimen Schlüssel in die richtigen Felder einträgst. Erstelle den jeweiligen API-Schlüssel immer nur für CoinTracking.


Verwende niemals denselben Schlüssel für mehrere Dienste, da dies zu Konflikten führen kann.


Weiters ist es sehr wichtig, die Warnmeldungen auf der API-Seite zu beachten, soweit diese vorhanden sind. Die Nichtbeachtung dieser Meldungen kann dazu führen, dass Daten fehlen bzw. nicht richtig importiert werden.



Der API Import kann einige Minuten dauern. Binance kann beispielsweise bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen, bis der API-Import vollständig abgeschlossen ist.


Der API-Job sollte nun ordnungsgemäß funktionieren.


Bitte beachte:


Manchmal kann die API der Börse auf kritische Fehler oder Ausfälle stoßen, was zu Problemen wie fehlenden Daten oder Verbindungsproblemen führt. Diese Probleme der Börsen können wir nicht beeinflussen.


Überprüfe den Status deiner APIs auf der API Live Daten Seite.


Nicht alle Börsen stellen alle Daten zur Verfügung. Wenn die API oder CSV-Datei bestimmte Informationen nicht enthält, kann CoinTracking sie nicht importieren. Gib die fehlenden Daten in solchen Fällen manuell auf der Seite "Coins Eintragen" ein.


Daten, die von Börsen über die API empfangen werden, können aufgrund von Einschränkungen nicht immer vollständig sein. Fehlende Daten müssen daher manuell über "Coins Eintragen" hinzugefügt werden.


Bitte überprüfe auch den unterstützten Zugriff von Datenimporten der jeweiligen Importer. Diese Informationen findest du auf der rechten Hälfte der Importer Seite.




Häufige Probleme und Lösungen:


Bilanz pro Börse unterscheidet sich von API Live Daten 


CoinTracking zeigt im Gegensatz zu anderer Tracking Software falsche Bilanzen. Was ist die Ursache?

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.