Es gibt 2 Möglichkeiten Coins mit einem Fork einzutragen.


1) Der einfache Weg:

Trage den neuen Coin als 'Geschenk' ein mit dem initialen Preis als Kostenbasis.

Zum Beispiel - Eintrag der BCH nach dem BTC Fork: Trage deine BCH als 'Geschenk' mit der Kostenbasis von 231,88 EUR pro Coin (der initiale Preis vom 1. August 2017).


2) Der korrekte Weg:

Um es 100% steuerkonform zu machen, musst du für jede Transaktion mit dem alten Coin eine weitere Transaktion für den neuen Coins erstellen und zwar mit dem gleichen Datum, der gleichen Uhrzeit und dem gleichen Betrag (nur mit einer Kostenbasis von 0 EUR).

Zum Beispiel - Eintrag der BCH nach dem BTC Fork: Erstelle für jede BTC Transaktion eine weitere BCH Transaktion mit dem gleichen Datum, der gleichen Uhrzeit und dem gleichen Betrag aber einer Kostenbasis von 0 EUR.


Am Ende wird Anzahl des neuen Coins mit der Anzahl des alten Coins übereinstimmen.