Vergewissere dich, dass die eingetragene Adresse nicht leer ist.
Überprüfe die Adresse mit einem online Blockchain Explorer (z.B.: blockchain.info für BTC oder etherscan.io für ETH Adressen).

Vergewissere dich, dass die Adresse korrekt kopiert und eingegeben wurde. Keine Leerzeichen, Ergänzungen oder fehlende Ziffern.

Bitte beachte, dass Hardware Wallets in der Regel für jede Transaktion eine neue Adresse generieren. In diesem Fall empfehlen wir den xpub Import für BTC Transaktionen zu nutzen. Dieser befindet sich unten auf der Bitcoin Wallet Import Seite. Da per xpub nur zukünftige Transaktionen importiert werden können, sollten vergangene Transaktionen manuell oder mit deinem Bulk Import eingetragen werden.