1.) Ich transferiere Euros von meinem Girokonto/meiner Kreditkarte nach Coinbase.


- Dies wird als "Allgemeine Einzahlung" auf Coinbase eingetragen/importiert. Jedoch werden nicht immer Fiat Ein- und Auszahlungen eingetragen, dies hängt von der Art des Portfoliomanagements ab. 


2.) Ich kaufe auf Coinbase von diesen Euros nun BTC.


- Dies wird als "Trade" auf Coinbase eingetragen.


3.) Ich transferiere diese BTC auf meine Wallet.


Dies ist eine "Allgemeine Auszahlung" aus Coinbase und eine "Allgemeine Einzahlung" auf der Wallet.


4.) Ich kaufe mit diesen BTC Hashpower bei Genesis Mining.


Dies ist in der Regel eine "Ausgabe" und wird im Kapitalertragsbericht gelistet.


5.) Ich erhalte automatisch regelmäßig BTC von Genesis Mining auf meine Wallet ausgezahlt.


Dies ist in der Regel eine "Einnahme" oder "Mining" und wird im Einkommensbericht gelistet.


6.) Ich transferiere irgendwann BTC von meiner Wallet nach Coinbase.


Dies ist eine "Allgemeine Auszahlung" aus der Wallet und eine "Allgemeine Einzahlung" auf Coinbase.


7.) In Coinbase verkaufe ich die BTC nach Euro.


Dies wird als "Trade" auf Coinbase eingetragen.


8.) Ich transferiere die Euro auf mein Girokonto.


Wenn Du Deine FIAT einträgst wäre dies eine "Allgemeine Auszahlung", ansonsten wird nichts eingetragen.


9.) Ich bekomme Coins geschenkt oder als Air Drop


Dies wird als "Geschenk" eingetragen, kann auch für Forked Coins benutzt werden und erscheint im Einkommensbericht.