Support Desk

Ticket erstellen Meine Tickets
Willkommen
Anmelden  Registrieren

ICOs und nicht gelistete Assets

CoinTracking nimmt Preise zu neuen Coins automatisch auf, sobald diese auf einer Börse gehandelt werden.


ICO Coins oder Assets, die (noch) auf keiner Börse gehandelt werden, können trotzdem im CoinTracking Account eingetragen werden.

Um das zu tun, gehe auf die Coins Eintragen Seite, erstelle einen neuen Trade und trage den Betrag und die Währung des gekauften Coins oder Assets ein. (Die Währung wird im Dropdown nicht angezeigt, kann aber dennoch gespeichert werden.)


Sobald die neue Währung gespeichert wurde, taucht sie auf der rechten Seite in der Box 'Zusammenfassung' auf.

Der Wert der Währung wird null sein und unterstrichen dargestellt. Klicke auf den unterstrichenen Null Wert, um einen eigenen Preis für die Währung festzulegen.


Für eine Änderung kannst du auf "Eigene Preise festlegen" klicken, um den Preis (neu) einzutragen. Du könntest den Preis manuell hinzufügen solange die Token nicht an CMC oder WCI gelistet sind. Den Link dazu findest du auf der "Coins eintragen" Seite (rechts unten unter der Coin Zusammenfassung): 

 



Bei ICO Coins empfiehlt es sich den eigenen Kaufpreis zu benutzen.


Nutze die Option 'Bester Preis', damit dein benutzerdefinierter Preis überschrieben wird, sobald die Währung auf einer Börse gehandelt wird. 


Nach der Neukalkulation wird die Coin in der Gesamtübersicht / den Bilanzen ebenso angezeigt. 


Wenn du wissen möchtest, welche Transaktionen hinzugefügt werden müssen, wenn du an einem ICO teilnehmst findest du diese in folgendem Artikel: Notwendige Transaktionen für einen ICO mit ETH


Ein wichtiger Hinweis ist, dass der aktuelle Kurs immer manuell  auf den aktuellen Preis festgelegt werden muss, denn dieser hat keine Historie, weil er nur in deinem Account existiert.
Wenn du Trades oder Rewards von solchen Coins hast und sie z.B. früher noch nicht gelistet waren, musst du rückwirkend für all deine Reward Einträge, wenn du sie bewertet haben willst, manuell den Asset Wert eintragen wie hier beschrieben: Asset Wert händisch anpassen. Bei einem Trade kannst du den Asset Wert von der anderen Coin im Trade Paar verwenden.
Wenn du das getan hast bei allen Eingängen und auch beim Verkauf, dann wird hier der Gewinn oder Verlust berechnet wie bei gelisteten Coins auch.  


Und bitte beachte ebenso, dass wenn du einen eigenen Preis festlegst und dieser falsch in deiner lokalen Währung in einem Bericht erscheint. Der Grund ist, dass wenn du einen eigenen Preis in einer anderen Währung als BTC festlegst, konvertieren wir den Preis in BTC zum aktuellen Kurs. Wir ändern dies sogar alle 10 Minuten. Wenn du also den Preis z.B. in EUR wählst, wird er im Hintergrund in BTC gespeichert und laufend aktualisiert. Wenn du nun einen Steuerbericht für vergangene Jahre erstellst, dann verwenden wir den aktuellen BTC Kurs in EUR. Dieser kann niedriger oder viel höher sein als er es damals war. Die Lösung ist es, den eigenen Preis in BTC zum damaligen Berichtszeitpunkt festzulegen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.