Bitte befolge zuerst alle diese Schritte, falls es in deinem Account Unstimmigkeiten der Bilanzen über mehrere Börsen hinweg gibt:


1) Vergewissere dich, dass du sämtliche Daten aller Börsen vollständig importiert hast.

Nicht alle Börsen gewähren Zugriff auf sämtliche Informationen. Falls eine API oder CSV gewisse Daten nicht enthält, können diese auch nicht importiert werden. Auf der Import-Seite der relevanten Börse kannst du sehen welche Art von Daten im Import enthalten sind (grüne Haken bzw. rotes Kreuz).


Du kannst die fehlenden Daten auf der Coins Eintragen Seite manuell nachtragen oder Importer wie den "Excel Import" oder den "Benutzerdefinierter Börsenimport" benutzen. Informationen wie du Trades eintragen solltest, findest du unter "Eintrag von Trades" und "Eintrag von Ein- und Auszahlungen und Transfers zwischen Börsen / Wallets".


Falls du Börsen API Imports benutzt, prüfe ob es diese fehlerfrei durchgeführt wurden. Fehlermeldungen werden auf der Importseite des entsprechenden Importers angezeigt.


2) Gehe auf die Seite "Bilanz pro Börse" und vergleiche die Daten mit den Werten in deinem Account auf der Börse. Es sollten keine negative Bestände außer bei FIAT-Währungen angezeigt werden. Bei negativen Coin Beständen kannst du dich auf den Coin und die Börse konzentrieren und Schritt 1 befolgen.

Eine ausführliche Erklärung möglicher Ursachen falscher oder negativer Coin-Bestände findest du unter "Falsche oder negative Coinwerte im Account".


3) Bei Dubletten oder mehrfach importierten Transaktionen gehe auf die 'vollständige Ansicht' der "Trade Liste" und filtere dort unter "Erweiterte Suche" auf den betroffenen Coin bzw. Börse. Die Spalte "Importiert von" zeigt dir an, wie die Transaktionen zu CoinTracking gekommen sind (bei manuellen Einträgen ist das Feld leer). Dies kann dir bei der Auswahl der zu löschenden Dubletten helfen. Falls du vermeiden möchtest bei zukünftigen Importen erneut Dubletten zu erstellen, kannst du die Anleitung aus diesem Artikel "Wiederkehrende doppelte Transaktionen" befolgen.


4) Importiere alle Wallets die du besitzt. Transaktionen auf Wallets werden mehrmals am Tag importiert. Da bei ETH Wallets jedoch interne Transaktionen und einige Tokens nicht berücksichtigt werden, müssen diese von dir manuell nachgetragen werden.


5) Bei kleinen Abweichungen für Coins prüfe ob diese durch Gebühren auftreten, die nicht berücksichtigt wurden. Fehlende Gebühren solltest du als '[OUT] Verlust' anlegen um deine Bilanz richtig zu stellen.


6) Falls ein Coin fehlt oder nicht richtig berechnet wird, prüfe den Ticker für diesen Coin. Diesen kannst du auf der Seite "Coin Trends" suchen und mit dem deiner Transaktionen vergleichen. Einen falschen Ticker für deine Transaktionen kannst du durch umbenennen des Coins in der Transaktion korrigieren. Genauere Infos findest du unter: "Eintrag von umbenannten Coins (z.B. ANS und NEO)"


7) Warnungen im Steuerreport führen dich nicht zwangsläufig direkt zum fehlerhaften Trade, da Coins auf Kaufpoole aufgeteilt sind. Besser ist es nach der betroffenen Transaktion anhand Coin, Börse oder Datum in der Trade Liste zu suchen. Das Problem (z. B. nicht ausreichend BTC) muss jedoch nicht zwangsläufig auf den gleichen Tag zurückzuführen sein der in der Warnung angezeigt wird, sondern könnte bereits seit längerem existieren und tritt erst jetzt in Erscheinung. Eine ausführlichere Erklärung findest du unter "Kaufpool Warnungen".

Falls du Warnungen für Transaktionen mit Wechsel von FIAT Währungen hast, solltest du dieser Anleitung "Mehrere FIAT Währungen / FIAT Kostenbasis 0" folgen.


8) Abweichungen in der Bilanz können auch durch Coins auftreten, die du von einem Fork oder ICO bekommen hast. Wie Coins aus einem Fork anzulegen sind, findest du unter "Eintrag von Coins mit einem Fork (z.B. BTC und BCH)". Hast du an einem ICO teilgenommen und möchtest die Coins tracken, gibt es weitere Informationen in "ICOs und nicht gelistete Assets".


Falls du alle Schritte dieser Anleitung durchgeführt hast und nicht weiter kommst, kontaktiere uns über den Support-Desk. Wir sind jedoch auf deine Mithilfe angewiesen und bitten um Verständnis. Prüfungen dieser Art sind äußerst aufwendig und kompliziert. 


Bitte achte darauf anzugeben 

- bei welchem Coin 

- auf welcher Börse 

- für welchem Zeitraum 

eine Abweichung besteht und belege diese bitte mit Screenshot oder Export der tatsächlichen Werte.


Sollten Daten mehrerer Coins oder Börsen Unstimmigkeiten aufweisen, fokussiere dich auf die mit der größten Abweichung oder wähle ein konkretes Beispiel.


Vielen Dank für dein Verständnis.