Wir empfehlen dir, Dir für unsere Software etwas Zeit zu nehmen. 

Sie ist komplex und es ist wichtig, Wissen und Verständnis aufzubauen, um in der Lage zu sein, alles effizientesten nutzen zu können.


- Es gibt die einfache Lösung

Einfach deine derzeitigen Bilanzen als "Einkommen" hinzufügen, aber das ist natürlich nicht verlässlich für die Steuer.

Das hält nur zukünftige Transaktionen fest. 


- Und es gibt den komplexeren Weg, wenn du eine verlässliche Gewinnkalkulation brauchst:

Der erste und wichtigste Schritt ist, alle Daten in unser System einzufügen. (Bezogen auf Kryptowährungshandel)

Unsere System arbeitet nach den Prinzipien der Doppelten Buchführung und berechnet die exakte Haltedauer aus den Daten, welche eingetragen/importiert wurden.

 

Du solltest sicherstellen, dass du jede Transaktion exakt so einträgst wie sie an deinen Börsen stattgefunden hat.

Versuche alle Transaktionen von allen Börsen, an denen du jemals Kryptowährungen gehandelt hast, hinzuzufügen.

Nu so wird dein Gewinn- und Steuerreport verlässlich und korrekt sein.

Leider passiert es manchmal, dass manche Börsen falsche Daten bereitstellen oder Transaktionen in deren Account Darstellungen/API Importen fehlen. 

Wir haben keinen Einfluss darauf, was die Provider an ihre Kunden liefern und wir können nur die Daten importieren, die den Kunden bereit gestellt wurden.


In einigen Fällen ist es notwendig, die Einträge zu ergänzen. Oder sie zu durchsuchen, um sicherzustellen, dass die importierten Daten nicht falsch sind oder etwas fehlt.

Wir haben Hinweise auf unseren Import Seiten hinterlegt, wo einige Transaktionstypen der Provider fehlen.

Unser System ist nicht voll automatisiert und es braucht einige Zeit und Aufwand, um ein perfekt verwaltetes Portfolio zu erhalten.


Der beste und einfachste Weg ist, eine Wallet oder Börse nach der anderen hinzuzufügen und parallel die einzelnen Bilanzen auf der "Bilanz pro Börsen" Seite zu überprüfen.


Wenn deine Bilanz nicht mit den einzelnen Börsen übereinstimmt, kannst du die fehlenden Daten manuell auf der "Coins eintragen" Seite hinzufügen oder in größerer Zahl mit einem unserer "Multi Imports" (der "Excel Import" oder der "Custom Import") importieren.


Es ist einfacher, wenn du nach den bereits in den Imports enthalten Daten schaust als nach Daten, die noch nicht enthalten oder falsch sind. (Zum Beispiel stellen einige Börsen keine Einzahlungs- und Auszahlungs-Transaktionen zur Verfügung. Du brauchst nur diese danach einzutragen, um eine korrekte Bilanz zu erhalten)

 

Hier sind die Schritte beschrieben wie du deine bestehenden Daten verbessern kannst (starte von Anfang an):


1. Sichere deinen aktuellen Stand (für den Fall, dass du bereits Daten eingetragen hast)

2. Lösche alle Daten (optional)

3. Füge hinzu/Editiere Daten für eine Börse nach der anderen

4. Starte mit der ersten und kontrolliere deine Bilanz auf der "Bilanz pro Börsen" Seite.

5. Wenn deine Bilanz nicht mit deinem aktuellen Bestand übereinstimmt, kontrolliere deine Daten auf der "Coins eintragen" Seite und vergleiche sie mit den aktuell ausgeführten Transaktionen.

6. Trage die fehlenden Transaktionen entweder manuell mit dem dem "Excel Import" oder dem "Custom Import" ein (gebündelt).

7. Korrigiere die falschen Daten. Zum Beispiel mit fehlenden Gebühren, falschen Einträgen, etc.

8. Sichere deinen Status nach jeder Börse, die du komplett und korrekt hinzugefügt hast.

9. Stelle sicher, dass du alle Sachen wie Hardfork-Empfang, ICO Coins, Geschenke oder andere Einträge, welche nicht in den CSV/API Importen enthalten sind, nachgetragen hast. 


Bitte gehe Schritt für Schritt vor. Es gibt keinen anderen Weg und keine Abkürzung. 


Du solltest ebenso sorgfältig unsere FAQ in den Import Bereichen lesen. Es gibt Dinge, die dir bekannt sein sollten. Meistens werden nicht korrekte Bilanzen durch falsche Importe, fehlende Daten (nicht beachtete Hinweise auf den Import Seiten) oder ein Misverstehen unserer Software verursacht.


Wir wissen, unsere Software funktioniert, weil sie weltweit von hunderttausenden Nutzern erfolgreich verwendet wird.