Support Desk

Ticket erstellen Meine Tickets
Willkommen
Anmelden  Registrieren

Durchschnittlicher Kaufkurs "zu niedrig"

Je höher die Restmenge eines Coins, desto genauer kann der Break-Even-Preis berechnet werden. 


Ist der Restbetrag zu klein, ist der Break-Even-Preis nicht mehr aussagekräftig.  Angenommen, Sie haben nur ein Tausendstel eines Coins, dann müssten Sie es zu einem astronomisch hohen Preis verkaufen, um den Break-Even zu erreichen.  Wenn also jemand einen sehr niedrigen Restwert hat, müsste er ihn für ein paar Billionen Euro verkaufen, um auf 0 zu kommen.    


Da es keinen Sinn ergibt, dies anzuzeigen, zeigt die Software stattdessen "zu niedrig" an.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.